SERVICEVERSPRECHEN
24h-Lieferung*
Zahlung per Rechnung
Geld-zurück-Garantie
Rücknahmegarantie
Versandkostenfrei
schon ab 175 €
Rückrufservice
Top Kunden-
bewertung
 
Sicher bezahlen!
Sicher bezahlen!
 
 

FAQs

Auslieferung

Frage: Wie wird ausgeliefert?

Antwort:

Die Art der Auslieferung ist abhängig von den bestellten Artikeln. In den meisten Fällen werden die Artikel als normale Pakete mit Trans-o-flex oder GLS ausgeliefert. Bei besonders großen oder schweren Artikeln kann die Auslieferung auch durch eine Spedition erfolgen. Üblicherweise arbeiten wir in diesen Fällen mit Dachser zusammen.

Die Auslieferung mit Trans-o-flex und GLS erfolgt Mo. bis Fr., mit Ausnahme von Feiertagen, üblicherweise in der Zeit von 08:00 bis 18:00 Uhr.

Wird die Ware von einer Spedition ausgeliefert, erfolgt in der Regel vorher eine telefonische Termininformation.

Frage: Werde ich über die Auslieferung informiert?

Antwort:

Sie erhalten von uns im Laufe der Bestellabwicklung detaillierte Informationen per E-Mail über den Status Ihres Auftrags. Direkt nach der Bestellung erhalten Sie eine Übermittlungsbestätigung, in der Sie noch mal sehen können, wie Ihr Auftrag bei uns eingegangen ist.
Außerdem erhalten Sie eine Information, wenn Ihre Ware unser Distributions-Center verlässt. In Ihrem Kundenkonto können Sie dann die Paketverfolgung nutzen.

Auch die Rechnung erhalten Sie bequem per E-Mail.

Sollte Ihre bestellte Ware nicht sofort lieferbar sein, informieren wir Sie regelmäßig über den voraussichtlichen Versandtermin. Dies erfolgt ebenfalls per E-Mail.

Pack-Station

Frage: Kann ich mir die Ware an eine Pack-Station liefern lassen?

Antwort:

Nein, Pack-Stationen werden von DHL betrieben. Wir liefern mit Trans-o-flex, German Parcel (GLS) und Dachser aus. Deshalb können wir nicht an Pack-Stationen liefern. Sie haben aber die Möglichkeit, bei allen Zahlungsarten (außer Kreditkarte und Rechnung mit Kreditkarten-Sicherheit) eine abweichende Lieferanschrift anzugeben und die Ware so z.B. an Ihren Arbeitsplatz oder zu Familienangehörigen liefern zu lassen.

24-Stunden-Lieferservice

Frage: Was ist der 24-Stunden-Lieferservice?

Antwort:

Bei den Zahlungsarten „Kreditkarte“ werden wir alle Aufträge, bei denen zum Zeitpunkt der Bestellung alle Artikel auf Lager sind, noch am selben Tag (Mo. bis Fr.) versenden, wenn die Bestellung vor 17:00 Uhr bei uns eingeht. Hierbei ist aber zu beachten, dass unser Logistikpartner ausschließlich Mo. bis Fr. ausliefert.

Bestellungen, die nach 17:00 Uhr bei uns eintreffen, werden am nächsten Werktag versendet.

Artikel, die nicht sofort lieferbar sind, versenden wir nach dem Wareneingang bei uns selbstverständlich so schnell wie möglich.

Bei Vorauskasse versenden wir die Ware nach Zahlungseingang im 24-Stunden-Lieferservice.

Angaben zur Lieferzeit

Frage: Was bedeutet die Lieferzeit-Angabe?

Antwort:

Es gibt im Prinzip vier verschiedene Arten von Angaben zur Lieferzeit:

  • Sofort lieferbare Ware mit dem Hinweis „sofort lieferbar“.

Diese Ware ist auf Lager und kann am Tag der Bestellung versendet werden.

  • Nicht sofort lieferbare Ware mit einem voraussichtlichen Wareneingangstermin in unserem Distributions-Center.

Diese Artikel sind gekennzeichnet mit „Lieferzeit X Tage“ oder „Lieferzeit X – Y Tage“. Diese Artikel sind nicht auf Lager und werden voraussichtlich innerhalb der angegebenen Zeitspanne an uns geliefert. Diese Information bekommen wir von unserem Vorlieferanten.

  • Nicht sofort lieferbare Ware, bei der die Dauer der Wiederbeschaffung unbekannt ist.

Diese Artikel sind mit „Lieferzeit auf Anfrage“ gekennzeichnet. Möchten Sie einen entsprechenden Artikel erwerben, können Sie gerne die voraussichtliche Wiederbeschaffungszeit bei uns erfragen. Wir werden bei unserem Lieferanten eine Anfrage für Sie stellen und Ihnen gerne den voraussichtlichen Termin per E-Mail mitteilen.

  • Ware, die nicht oder vorübergehend nicht lieferbar ist.

Diese ist mit „nicht lieferbar“ gekennzeichnet. Hier werden wir entweder endgültig oder vorübergehend keine neue Ware erhalten. Aus diesem Grund können Sie den Artikel auch nicht bei uns bestellen.

Vorauskasse

Frage: Gilt der 24-Stunden-Lieferservice auch bei Vorauskasse?

Antwort:

Bei Vorauskasse ist keine Lieferung innerhalb von 24 Stunden möglich. Dies liegt daran, dass die Laufzeit einer Banküberweisung üblicherweise zwei bis drei Werktage in Anspruch nimmt. Auch Online-Überweisungen benötigen mindestens einen Tag.

Sobald die Vorauszahlung eingegangen ist, versenden wir die Ware so schnell wie möglich, sodass üblicherweise zu diesem Zeitpunkt lieferbare Ware innerhalb von 24 Stunden zugestellt wird.

Kreditkartenzahlung

Frage: Was muss ich bei Zahlung mit Kreditkarte beachten?

Antwort:

Möchten Sie die Zahlart „Kreditkarte“ oder „Rechnung mit Kreditkartensicherheit“ nutzen, können Sie ausschließlich über unseren Webshop bestellen. Eine Bestellung per Telefon, Fax oder E-Mail ist nicht möglich.

Weiterhin ist die Auslieferung der Ware bei Ihrer ersten Bestellung nur an die Adresse möglich, auf die die Kreditkarte gemeldet ist.

Frage: Warum kann ich bei Telefon-, Fax- und E-Mail-Aufträgen nicht per Kreditkarte zahlen?

Antwort:

Um die Sicherheit Ihrer Kreditkarten-Daten zu erhöhen, können wir Kreditkartenzahlungen nur bei Aufträgen über unseren Webshop akzeptieren.

Da für die Autorisierung von Kreditkartenzahlungen sowohl Ihre Kreditkarten-Nummer als auch die Kontrollnummer und ggf. auch noch Ihre Internet-PIN benötigt werden, möchten wir Ihre Daten keinem unnötigen Missbrauchsrisiko aussetzen.

Aus diesem Grund bieten wir Kreditkartenzahlungen nicht für Telefon- und Fax-Bestellungen an, sondern nur in unserem Webshop. Dort werden alle Daten verschlüsselt übertragen und verschlüsselt gespeichert. Dies erhöht Ihre Sicherheit bei einem Einkauf bei uns.

Frage: Warum muss bei meiner Kreditkartenbestellung die Rechnungs- und Lieferanschrift übereinstimmen?

Antwort:

Um Missbrauchsfälle bei Kreditkartenzahlungen zu vermeiden, deren Folgekosten letztendlich zu höheren Artikelpreisen und Kreditkartengebühren führen, können Sie bei Ihrer ersten Bestellung mit einer Kreditkarte nur an die Adresse, auf welche die Kreditkarte läuft, liefern lassen.

Frage: Was kann ich mit meinem Kundenkonto tun?

Antwort:

Aus Ihrem Kundenkonto können Sie schnell und einfach bei uns bestellen. Sie können im Kundenkonto Ihre bevorzugte Lieferadresse und Ihre Standard-Zahlungsart hinterlegen. Beim Bestellen müssen Sie nur noch Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort angeben und können den Auftrag direkt absenden.
Selbstverständlich haben Sie aber auch immer die Möglichkeit, die Lieferadresse oder die Zahlungsart zu ändern.

Im Kundenkonto bieten wir Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, ein Liefer-Adressbuch zu pflegen. Wenn Sie häufig Lieferungen an verschiedene Adressen benötigen, können Sie im Bestellvorgang bequem auswählen und müssen die Daten nicht jedes Mal neu eingeben.

Weiterhin bieten wir Ihnen eine Übersicht über alle Ihre Bestellungen an. So können Sie alte Bestellungen einsehen und sich ggf. eine alte Rechnung neu ausdrucken. Solange Ihre Bestellung im Versand ist, können Sie auch das Paket-Tracking nutzen und sehen so, wo sich Ihre Sendung gerade befindet und wann mit der Auslieferung zu rechnen ist.

Letztendlich können Sie im Kundenkonto auch Ihre Rechnungsadresse oder andere Daten ändern, wenn Sie z.B. umgezogen sind.

14 Tage Rückgaberecht

Frage: Kann ich als Privatkunde das 14-tägige Rückgaberecht nutzen?

Antwort:

Als Privatkunde haben Sie ein 14-tägiges Rückgaberecht. Dies gilt für alle Waren aus unserem Sortiment, die nicht auftragsbezogen hergestellt werden. Weiterhin erlischt das Rückgaberecht für Datenträger, deren Siegel gebrochen bzw. die äußere Folie geöffnet wurde.

Bitte beachten Sie, dass das Rückgaberecht dafür gedacht ist, dass Sie die bestellte Ware genauso wie in einem Geschäft begutachten können. Wenn Sie die Ware in Gebrauch nehmen und benutzen, geht das über die vorgesehene Prüfung hinaus und kann den Warenwert mindern. In diesen Fällen behalten wir uns vor, Ihnen Gebrauchsvorteile in Rechnung zu stellen.

Selbstverständlich können Sie fehlerhafte und nicht einwandfrei funktionierende Ware innerhalb der Gewährleistungs- oder Garantiezeit bei uns anmelden.

Frage: Kann ich als Geschäftskunde oder öffentliche Einrichtung das 14-tägige Rückgaberecht nutzen?

Antwort:

Nein. Das gesetzliche Rückgaberecht gilt nur für Konsumenten im Sinne des §13 BGB.

Frage: Wie kann ich mein 14-tägiges Rückgaberecht nutzen?

Antwort:

Haben Sie sich als Privatkunde entschieden, Ware zurückzugeben, melden Sie sich bitte per E-Mail, Telefon oder Fax bei uns.

Sie erhalten von uns dann eine Rücksendenummer, die Sie bitte gut sichtbar auf dem Paket notieren. Ohne diese Nummer ist eine Bearbeitung in unserem Qualitäts-Center nicht möglich.

Nachdem Sie die Rücksendung angemeldet haben, werden wir die Ware bei Ihnen abholen lassen. So können Sie bequem die Rückabwicklung durchführen und brauchen keine schweren Kartons zur Post zu bringen.

Bitte verpacken Sie die Ware in einer geeigneten Verpackung, am besten in dem Karton, in dem die Ware geliefert wurde. Dies vermeidet Beschädigungen auf dem Versandweg.

Sobald die Ware in unserem Qualitäts-Center geprüft wurde, erhalten Sie selbstverständlich eine Gutschrift.

Frage: Was muss ich bei der Rücksendung beachten?

Antwort:

Bitte verpacken Sie Rücksendungen in einer geeigneten Verpackung. Am besten eignet sich meistens der Karton, in dem die Ware geliefert wurde. Dies verringert das Risiko von Beschädigungen auf dem Versandweg.

Weiterhin notieren Sie bitte die Rücksendenummer, die wir Ihnen mitgeteilt haben, gut sichtbar auf dem Karton.

Frage: Kann ich auf die Abholung der Ware verzichten und sie selber zurücksenden?

Antwort:

Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, die Waren auch selbst zum Versand aufzugeben.

Bitte melden Sie die Rücksendung, auch in Ihrem eigenen Interesse, unbedingt bei uns an, damit Sie eine gültige Rücksendenummer erhalten. Ohne diese Nummer ist eine Bearbeitung in unserem Qualitäts-Center nicht möglich.

Weiterhin lassen Sie sich bitte die Einlieferung des Pakets unbedingt quittieren. Geht Ihre Sendung verloren, können wir nur gegen Vorlage der Quittung eine Gutschrift erstellen.

Garantie

Frage: Was ist eine Garantie?

Antwort:

Die Garantie ist ein Leistungsversprechen vom Hersteller eines Artikels.

Alle Informationen zu der Garantie eines Artikels entnehmen Sie bitte den Garantie-Unterlagen des Herstellers oder der Hersteller-Website.

Frage: Wie kann ich einen Garantiefall anmelden?

Antwort:

Für die Handhabung von Garantiefällen ist der Hersteller der Ware verantwortlich. Er entscheidet über die Reparatur oder den Austausch von Ware.

Wenden Sie sich im Garantiefall bitte direkt an den Hersteller. Dieser wird die Garantieabwicklung für Sie durchführen und alle weiteren Schritte veranlassen.

Gewährleistung

Frage: Was ist die Gewährleistung?

Antwort:

Die Gewährleistung ist eine gesetzliche Regelung, die dazu dient, Händler zu verpflichten, gebrauchstüchtige Ware zu verkaufen.

Im Gegensatz zu einer Garantie gibt es für die Gewährleistung einen genau definierten Rahmen, in dem sie greift. Die Gewährleistung greift nur bei Fehlern bzw. Defekten, die zum
Zeitpunkt der Übergabe der Ware bereits bestanden haben oder aber schon angelegt waren. Defekte, die durch die übliche oder übermäßige Nutzung entstehen (Abnutzung, Verschleiß), werden durch die Gewährleistung nicht abgedeckt.

Für Privatkunden gilt ein Gewährleistungszeitraum von 24 Monaten, für gewerbliche Kunden von 12 Monaten.

Frage: Wie kann ich Gewährleistung geltend machen?

Antwort:

Möchten Sie einen Gewährleistungsfall geltend machen, bitten wir Sie, uns per E-Mail zu kontaktieren.

Für die Abwicklung benötigen wir Ihre Kundennummer, die Auftrags- oder Rechnungsnummer, die Artikelnummer und ggf. die Seriennummer des Gerätes. Weiterhin benötigen wir noch eine Beschreibung des Fehlers oder Defekts.

Wir werden dann mit diesen Informationen den Fall prüfen und eine Lösung für Sie schaffen, sofern es sich um einen Gewährleistungsfall handelt.

Bitte senden Sie keine Ware ohne Voranmeldung an uns, da für die Bearbeitung unbedingt eine Rücksendenummer benötigt wird. Weiterhin ist es auch möglich, dass Geräte durch einen Vor-Ort-Service repariert werden.